Feuerwehr Haag: Feierliche Fahrzeugweihe

+
Bei der Weihe ihres ersehnten neuen Fahrzeuges war der Stolz in den Gesichtern der Feuerwehrmänner aus Haag kaum zu übersehen.

Haag - Endlich: Die freiwillige Feuerwehr Haag konnte am gestrigen Abend ihr neues Mehrzweckfahrzeug feierlich einweihen. Der Stolz auf den Gesichtern war dabei nicht zu übersehen.

Langsam wurde es auch Zeit für das neue Fahrzeug. Denn wie eine Anekdote vom letzten Winter zeigte, musste Bürgermeister Dumbs den alten Elfer zum Starten bei einem Einsatz mit seinem Privatfahrzeug anziehen. Auch die Ölflecken unter dem Fahrzeug wurden kontinuierlich mehr.

Durch Sammeln bei Sponsoren konnten die Haager Floriansjünger eine Rückzahlung von 7500 Euro an den Haager Kämmerer Manfred Mörwald mittels Scheck überreichen.

Die beiden Kommandanten aus Winden und Allmannsau überreichten Kommandant Thomas Göschl zur Fahrzeugweihe eine süße Überraschung mit Pralinen und einer Marzipanfeuerwehr.

Fahrzeugweihe bei der Feuerwehr Haag

Glückwünsche zum neuen Fahrzeug überbrachte auch eine Abordnung der freiwilligen Feuerwehr aus Haag am Hausruck aus Oberösterreich, welche bereits seit Jahren eine enge Freundschaft verbindet.

Und auch die stellvertretende Landrätin Eva Köhr überbrachte die besten Wünsche vom Landkreis und war sichtlich angetan vom neuen Fahrzeug.

aj

Zurück zur Übersicht: Haager Land

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser