Drei Autos zusammengestoßen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Gars am Inn - Zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstagmittag auf der Staatsstraßen-Kreuzung in Gars.

Eine 34-Jährige aus Gars wollte mit ihrem Chrysler von der Lengmooser Straße kommend die Kreuzung mit der Staatsstraße 2353 in östlicher Richtung überqueren. Auf der Staatsstraße hatte sich von der Ortsmitte kommend ein Lastzug zum Linksabbiegen in die Lengmooser Straße eingeordnet, dessen Fahrer der Chryslerfahrerin Handzeichen gab, noch vor ihm die Kreuzung zu überqueren und ihm somit ein leichteres Abbiegen zu ermöglichen.

Beim Überqueren der Kreuzung stieß die Chrystlerfahrerin dann allerdings mit einem VW Sharan zusammen, der hinter bzw. neben dem Lastzug ortsauswärts unterwegs war und vom Lkw verdeckt wurde. Nach dem Zusammenstoß wurde der Sharan einer weiteren 34-jährigen Frau aus Gars dann noch gegen einen Mitsubishi geschoben, der von der Kloster-Auer-Straße an die Kreuzung herangefahren war. Die 38-jährige Fahrerin aus Gars hatte vor dem Einbiegen angehalten.

Von den Fahrerinnen sowie den mit im Fahrzeug befindlichen und jeweils ordnungsgemäß gesicherten Kleinkindern wurde dank der angelegten Sicherheitsgurte niemand verletzt. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro.

red-is24/ir

Rubriklistenbild: © fib

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser