Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tragischer Unfall auf der B15 in Dorfen:

Lkw überrollt Radlerin beim Abbiegen - tot!

Dorfen - Ein tragisches Unglück hat sich in Dorfen ereignet. Beim Einbiegen auf die B15 überrollte ein Lastwagen eine Radlfahrerin. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät.

Am Montag, 3. August, gegen 15.50 Uhr kam es an der Kreuzung Buchbacher Straße/B15 zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Der 31-jährige Fahrer eines Lkw bog von der Buchbacher Straße kommend an der B15 nach rechts in Richtung Landshut ab. Während des Abbiegevorgangs kam es zu einer Kollision mit einer 69-jährigen Radfahrerin aus Dorfen, die die Fahrbahn überqueren wollte. Diese wurde vom Lkw überrollt und verstarb noch an der Unfallstelle.

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft ein unfallanalytisches Gutachten angefordert. Außerdem wurden beide Fahrzeuge sichergestellt. Das Kriseninterventionsteam kümmerte sich um die Angehörigen, insbesondere den an der Unfallstelle eingetroffenen Ehemann der Verstorbenen. Im Bereich der Unfallstelle kam es bis 19 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. Zur Verkehrsregelung und Absicherung war die Freiwillige Feuerwehr Dorfen mit 20 Mann an der Unfallstelle eingesetzt.

Pressemeldung Polizei Dorfen

Rubriklistenbild: © re

Kommentare