Lkw-Anhänger umgestürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Hohenlinden - Auf der Staatsstraße 2086 kam es nach einem Unfall zwischen Hohenlinden und Isen zu einer Sperrung. In der sogenannten „Wachterkurve“ stürzte ein Lastwagenanhänger um. ** Video **

Der mit Ziegel beladene Lastwagen fuhr von Isen in Richtung Hohenlinden, als ihm gegen 7.30 Uhr in der „Wachterkurve“ ein Bus entgegenkam. Beim Ausweichmanöver stürzte dann der Anhänger um.

Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Die Feuerwehr aus Mittbach richtete eine Umleitung ein und lud die Ladung auf Paletten um. Von dort wurden sie vom Speditionseigentümer mit einem Ladekran auf einen Ersatz-Lkw gehievt.

Nur rund 700 Meter entfernt war vor sechs Monaten bereits ein Anhänger mit Ziegeln derselben Spedition umgekippt, allerdings mit einem anderen Fahrer.

Lkw-Anhänger umgekippt

Lesen Sie dazu auch die Polizeimeldung.

Rubriklistenbild: © ff

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser