B12: 250.000 Euro Sachschaden

Hohenlinden/Maithenbeth - Zwei Lkw sind am Mittwoch auf der B12 zusammengekracht. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden komplett gesperrt. **NEU: Video**

Lesen Sie auch:

Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Mittwoch auf der B12. In einer unfallträchtigen Kurve, am Beginn des Großhaager Forstes, kam ein Kühlzug, der in Richtung München unterwegs war, zunächst nach rechts auf das Bankett. Im Anschluss geriet der 40-Tonner auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Lkw mit Kranaufleger zusammen. Der Fahrer des Kranwagens verlor die Kontrolle und kippte schließlich um. Genauso erging es dem Kühlwagen, der in einer Wiese landete.

Schwerer Lkw-Unfall bei Maithenbeth

Die beiden Lkw-Fahrer sind leidiglich leicht verletzt und wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehren Hohenlinden, Ebersberg, Maitenbeth und Mittbach leiteten den Verkehr zunächst einspurig an der Unfallstelle vorbei. Wegen der aufwändigen Bergung richteten die Rettungskräfte schließlich eine Umleitung über Albaching ein.

Lkw-Unfall auf B12 bei Maitenbeth

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Haager Land

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser