Zigarette führt zu Unfall auf B12

Haag - Eine fallengelassene Zigarette hat auf der B12 bei Haag zu einem Unfall mit einem Kastenwagen geführt.

Am Freitagmorgen war ein 21-Jähriger aus Altötting mit seinem Kastenwagen Marke Fiat Ducato auf der B12 in Richtung München unterwegs. Auf Höhe der Auffahrt Haag-Ost geriet er aus Unachtsamkeit wegen einer zu Boden gefallenen Zigarette auf die Gegenfahrbahn.

Dort prallte er mit der linken Vorderseite gegen die linke Hinterseite eines Sattelzugaufliegers. Dabei entstand an den beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von ungefähr 8000 Euro. Die beiden Insassen des Fiat Ducato blieben dabei zum Glück unverletzt.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Haager Land

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser