Wegen Baumfällarbeiten auf B12

Ärger für Anwohner: Lkw verstopfen Ortsdurchfahrt von Albaching

Albaching - Weil auf der B12 noch bis Freitag Bäume gefällt werden müssen, läuft der derzeit der Schwerverkehr von Hohenlinden Richtung Passau durch den 1700-Einwohnerort. Sehr zum Ärger der Anwohner.

Neben der Lärm- und Luftverschmutzung verstopfen die Lkw die Ortsdurchfahrt zwischen 9 und 15.30 Uhr, so Radio Charivari am Donnerstag. Die Ortsdurchfahrt ist eng, bisher kam es aber zu keinen Mauerschäden, wie früher schon häufiger. Dafür hat ein Lkw den Kreisverkehr umgepflügt, nachdem er zu heftig eingelenkt hatte.

Für Albaching wird nun wieder deutlich: Eine Ortsumfahrung ist unumgänglich. Noch bis Anfang April liegen die Planungsunterlagen zur Einsicht aus, wenn alles gut läuft, kann Mitte Mai ein Flächennutzungsplan erstellt werden.

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Albaching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser