Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Autobahn wieder frei

AMG-Mercedes und Sattelzug krachen auf A94 bei Buch am Buchrain zusammen – wohl ein Verletzter

Auf der A94 ereignete sich am Freitagnachmittag (18. März) ein Unfall.
+
Auf der A94 ereignete sich am Freitagnachmittag (18. März) ein Unfall.

Buch am Buchrain – Auf der A94 Passau-München ereignete sich am Freitagnachmittag (18. März) ein Unfall.

Service

Update, 20.51 Uhr - Vollsperre aufgehoben

Die Vollsperre ist mittlerweile aufgehoben und der Verkehr fließt wieder. Das teilte die Verkehrspolizeiinspektion Hohenbrunn auf Nachfrage von innsalzach24.de mit.

Update, 19.50 Uhr - Richtungsfahrbahn weiterhin gesperrt

Die A94 ist auf Höhe Lengdorf in Fahrtrichtung München nach wie vor gesperrt. Die bereits im Stau stehenden Fahrzeuge dürfen die Unfallstelle auf der linken Seite umfahren. Der Rückstau reicht derzeit bis zur Autobahnausfahrt Lengdorf. Wie lange die Richtungsfahrbahn noch gesperrt bleibt, ist unklar.

Update, 18.40 Uhr - Offenbar ein Verletzter nach Unfall auf A94 bei Buch am Buchrain

Bei dem Unfall auf der A94 in Fahrtrichtung München soll bislang unbestätigten Informationen zufolge am Freitagnachmittag offenbar eine Person verletzt worden sein. Über die Schwere der Verletzungen liegen zum aktuellen Zeitpunkt keine weiteren Informationen vor.

Derzeit sind die Einsatzkräfte damit beschäftigt, den Diesel aus dem beschädigten Kraftstofftank des Sattelzugs abzupumpen. Im Anschluss soll wohl der linke Fahrstreifen wieder für den Verkehr freigegeben werden können. Wann die Unfallstelle komplett geräumt werden und der Verkehr auf der A94 wieder ungehindert fließen kann, ist derzeit noch unklar.

Update, 17.56 Uhr - AMG-Mercedes und Sattelzug krachen zusammen

Ersten Informationen von vor Ort zufolge sollen ein hochmotorisierter Mercedes sowie ein Sattelzug an dem Unfall beteiligt gewesen sein. Das Auto wurde bei dem Unfall stark beschädigt, bei dem Lkw mit slowenischer Zulassung wurde der Kraftstofftank aufgerissen, weshalb große Mengen Diesel über die Autobahn flossen.

Fotos vom Unfall auf der A94 bei Buch am Buchrain am 18. März

Unfall auf A94 bei Buch am Buchrain am 18.3.2022
An dem Unfall auf der A94 bei Buch am Buchrain waren ein Sattelzug und ein hochmotorisierter Mercedes beteiligt. © fib/Eß
Unfall auf A94 bei Buch am Buchrain am 18.3.2022
An dem Unfall auf der A94 bei Buch am Buchrain waren ein Sattelzug und ein hochmotorisierter Mercedes beteiligt. © fib/Eß
Unfall auf A94 bei Buch am Buchrain am 18.3.2022
An dem Unfall auf der A94 bei Buch am Buchrain waren ein Sattelzug und ein hochmotorisierter Mercedes beteiligt. © fib/Eß
Unfall auf A94 bei Buch am Buchrain am 18.3.2022
An dem Unfall auf der A94 bei Buch am Buchrain waren ein Sattelzug und ein hochmotorisierter Mercedes beteiligt. © fib/Eß
Unfall auf A94 bei Buch am Buchrain am 18.3.2022
An dem Unfall auf der A94 bei Buch am Buchrain waren ein Sattelzug und ein hochmotorisierter Mercedes beteiligt. © fib/Eß
Unfall auf A94 bei Buch am Buchrain am 18.3.2022
An dem Unfall auf der A94 bei Buch am Buchrain waren ein Sattelzug und ein hochmotorisierter Mercedes beteiligt. © fib/Eß

Die Autobahn ist weiterhin in diesem Bereich voll gesperrt.

Update, 17.36 Uhr - A94 in Fahrtrichtung München voll gesperrt

Inzwischen wurde die Autobahn in Fahrtrichtung München ab der Anschlussstelle Lengdorf voll gesperrt. Wie lange die Vollsperrung an der Unfallstelle andauern wird, kann zum aktuellen Zeitpunkt nicht abgeschätzt werden.

Erstmeldung, 17.31 Uhr

Aktuell kommt es auf der A94 in Fahrtrichtung München zu Behinderungen im Feierabendverkehr. Wie das Verkehrsportal bayerninfo.de meldet, ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Lengdorf und Pastetten ein Unfall.

Autofahrer werden gebeten, in diesem Bereich besonders vorsichtig zu fahren, laut aktuellen Verkehrsmeldungen soll die Unfallstelle offenbar noch nicht abgesichert sein.

Derzeit befinden sich Kräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst im Einsatz. Konkrete Informationen über den Unfallhergang, den entstandenen Sachschaden oder eventuell verletzte Personen liegen zum aktuellen Zeitpunkt nicht vor.

+++ Weitere Informationen folgen +++

aic

Kommentare