Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kaiserschnitt Rekord am Schnapszahl-Tag 2011

+
Am Schnapszahl-Tag 2011 gab es doppelt so viele Kaiserschnitte

Baierbrunn - Geburtstage sind immer etwas besonderes. Doch scheinbar muss für viele Eltern auch das Datum stimmen. Letztes Jahr jedenfalls gab es an einem Tag mehr Kaiserschnitte als sonst. Zufall?

Geburtstag am 11.11.11 - das wünschten sich offenbar viele Paare für ihren Nachwuchs. Die Techniker Krankenkasse (TK) hat nachgezählt: Am Schnapszahl-Tag waren die Gynäkologen doppelt so fleißig wie an gewöhnlichen Tagen, berichtet das Apothekenmagazin "BABY und Familie".

Normal sind durchschnittlich 52 Kaiserschnitte pro Tag, am 11.11.11 waren es 112. Mediziner sehen das auch kritisch. Maria Schwormstedt, Ärztin bei der TK: "Man darf nicht vergessen, dass der Kaiserschnitt ein großer operativer Eingriff ist, der wie jede OP mit Risiken einher geht."

ots

Die skurrilen Namen der Promi-Kinder

Foto

Kommentare