Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ohne Butter und Hollandaise

Rezept für Ofenspargel mit Linsen-Vinaigrette

Ofenspargel mit Linsen-Vinaigrette
+
Die Vinaigrette aus Belugalinsen, Leinöl und Balsamico kommt kurz vorm Servieren über Ofenspargel mit Stampfkartoffeln.

Spargel ohne fettige Butter oder Hollandaise: mit Linsen und Vinaigrette schmeckt das Stangengemüse auch lecker.

Bruchsal - Sie wollen ein Spargel-Gericht ganz ohne klassische Butter oder Hollandaise? Dann ist vielleicht die Kreation des Verbandes Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer genau das Richtige.

Zutaten für 2 Portionen:

600 g weißer Spargel, 400 g mehligkochende Kartoffeln, 100 ml Haferdrink, 2 EL Rapsöl (mit Buttergeschmack), 1/2 TL Ahornsirup, Steinsalz, Schwarzer Pfeffer

Für die Vinaigrette:

30 g Belugalinsen, 2 EL Leinöl, 3 EL Balsamico Creme, Steinsalz, Schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den weißen, geschälten Spargel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit einer Marinade aus 1 EL Rapsöl, 1/2 TL Ahornsirup und 1/4 TL Steinsalz einpinseln. Für ca. 20-30 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

2. Die geschälten Kartoffeln in Stücke schneiden und in Salzwasser gar kochen.

3. Für die Vinaigrette die Belugalinsen 15-20 Minuten in Wasser (wichtig: ohne Salz) kochen und danach mit den übrigen Zutaten verrühren.

4. Die gegarten Kartoffeln stampfen. Hafermilch und 1 EL Rapsöl unterrühren. Alles zusammen anrichten und die Vinaigrette über den Spargel verteilen. dpa

Kommentare