Geschmacklos oder lustig?

Coronavirus-Hase mit Klopapierrolle im Osternest: So erbarmungslos reagieren Kunden

Sogenannte "Corona-Osterhasen" aus Schokolade stehen bei dem Unternehmen Wawi im Regal. Die als süßer Spaß gedachten Schoko-Osterhasen hat für heftige Reaktionen im Internet gesorgt. Während die einen die mit Mundschutz und Toilettenpapier ausgestattete Figur als gelungenen Scherz in der Krise feierten, kritisierten andere die Idee als geschmacklos.
+
Sogenannte "Corona-Osterhasen" aus Schokolade stehen bei dem Unternehmen Wawi im Regal. Die als süßer Spaß gedachten Schoko-Osterhasen hat für heftige Reaktionen im Internet gesorgt. Während die einen die mit Mundschutz und Toilettenpapier ausgestattete Figur als gelungenen Scherz in der Krise feierten, kritisierten andere die Idee als geschmacklos.

Ein Süßwarenhersteller aus Pirmasens, Rheinland-Pfalz, hat sich für eine ganz spezielle Schokohasen-Kreation entschieden - und erntet jetzt Kritik. 

Da haben sich die Kunden wohl gehörig die Augen gerieben, als sie die diesjährigen Schoko-Osterhasen der Firma Wawi-Schokolade aus Pirmasens im Regal stehen sahen: Die Häschen tragen nicht nur einen Mundschutz, sondern auch eine Klopapierrolle zwischen den Pfötchen. Was dem Hersteller zufolge als Aufheiterung in aktuell schwierigen Zeiten gedacht war, brüskierte so machen Facebook-Nutzer, der von der Aktion Wind bekam. 


Osterhase mit Mundschutz - Reaktionen auf Facebook

So merkt ein User etwa an: "Finde die Hasen geschmacklos... darüber macht man keine Witze". Doch andere plädieren dafür, die Aktion etwas lockerer zu sehen: "Finde die Aktion mit den Osterhasen super, die Lage kennt nur noch ernst und ein Thema. Das ihr da ein bisschen Humor zeigt ist klasse."

Auch in anderen Ländern wie der Schweiz werden an Ostern 2020 ganz spezielle Osterhasen mit Mundschutz im Osterkörbchen landen:


Im Video: Corona-Osterhase mit Mundschutz sorgt für hitzige Diskussionen im Netz

WeiterlesenJuckreiz droht: Warum Sie dieses Toilettenpapier ab sofort nicht mehr kaufen sollten.

jg

Kommentare