Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gefahr nicht auszuschließen

Vermisst! Mann verschwunden: Am Bahnhof verliert sich seine Spur

Georg Heller wird vermisst.
+
Georg Heller wird vermisst.

Vermisst! Ein Mann aus dem Kreis Limburg-Weilburg ist verschwunden. Seine Spur verliert sich am Bahnhof.

Limburg-Weilburg - Seit Dienstag wird Georg Heller aus Merenberg-Allendorf vermisst. Ersten Ermittlungen zufolge wurde der 71-Jährige letztmalig gegen 21 Uhr am Bahnhof in Weinbach-Fürfurt gesehen. Zu diesem Zeitpunkt soll er laut Polizeiangaben alleine unterwegs gewesen sein. 

Auch interessant bei op-online.de*: Mann aus Offenbach verschwunden: Er ruft mit dem Handy um Hilfe – seitdem fehlt von ihm jede Spur

Zuletzt am Bahnhof in Weinbach-Fürfurt gesehen 

Die Suchmaßnahmen und Ermittlungen der Polizei führten bisher nicht zum Auffinden des Vermissten. Der 71-Jährige hat gesundheitliche Probleme, sodass eine Gefahr für ihn nicht auszuschließen ist. Georg Heller ist 1,72 Meter groß, hat eine normale Statur, kurze graue Haare und einen grauen Oberlippenbart.

Außerdem ist er Brillenträger und trägt aufgrund einer Kehlkopf-OP eine Kanüle mit Schutzvorrichtung im Bereich des Halses. Bekleidet ist der Vermisste vermutlich mit einer grauen Latzhose, einem hellblauen T-Shirt, einer blau-weiß-gelben Regenjacke und einer beigen Schildkappe.

Kriminalpolizei Limburg hofft auf Hinweise 

Außerdem führt er, letzten Hinweisen zufolge, einen beigen Rucksack und einen grünen Schlafsack mit sich. Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten nimmt die Limburger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 06431/9140-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Das könnte Sie auch bei fnp.de* interessieren: 

Vermisst! Mann aus Kronberg spurlos verschwunden

Ludwig Kleisinger aus Kronberg am Taunus ist seit dem 9. August spurlos verschwunden, teilt die Polizei über die App Katwarn mit. Der 76-Jährige ist auf ärztliche Hilfe angewiesen und kann sich zeitweise nicht orientieren.

Vermisst! Wo ist Benedict? Bitte sofort die Polizei rufen

Vermisst: Der 32-jährige Benedict ist in Mainz-Kastel verschwunden. Wer ihn sieht, soll bitte sofort die Polizei rufen.

Vor der Wohnung verliert sich seine Spur: 44-Jähriger vermisst

Seit Tagen wird ein 44-Jähriger aus Eppstein vermisst. Er wird das letzte Mal vor seiner Wohnung gesehen.* Dann verliert sich seine Spur. 

Erneut verliert sich die Spur am Bahnhof Limburg

Eine Jugendliche (16) aus Hünfelden ist verschwunden. Zuletzt gesehen wurde die Vermisste in Limburg.

In Frankfurt wird eine 43-Jährige seit drei Wochen vermisst. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Ebenfalls vermisst wird ein Mann aus Limburg. Er könnte auf Hilfe angewiesen sein. 

Zudem wird ein 39-Jähriger aus Weilmünster vermisst. Die Polizei befürchtet eine Notlage.

*fnp.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare