Ursache zunächst unklar

Straßenbahn springt in Ulm aus den Gleisen - Mehrere Verletzte

In einer entgleisten Straßenbahn sind am Samstag in Ulm mehrere Menschen leicht verletzt worden.

Ulm -  Der Zug sei an einer Weiche aus den Gleisen gesprungen, teilte die Polizei in Ulm mit. Dabei sei der vordere Zugteil bis auf den Gehweg gerutscht. Drei Fahrgäste kamen ins Krankenhaus, drei weitere wurden an der Unfallstelle behandelt. 

In den Waggons seien insgesamt 21 Fahrgäste gewesen. Zu ihrer Betreuung eilten auch zwei Notfallseelsorger an den Unfallort. Die Ursache für das Unglück war zunächst nicht klar. Die Staatsanwaltschaft ordnete an, einen Gutachter hinzuzuziehen.

Auch diese Meldung ist wohl Gesprächsthema in Ulm: Polizei beschlagnahmt mehr als 50 Waffen bei 78-Jährigem

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Nicolas Armer

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT