Nicht angemeldetes Fahrzeug geschnappt

Spritztour zweier Brüder (14/13) mit Papas Mercedes endet jäh

Diese E-Klasse setzte der 14-Jährige gegen den Ampelmasten, der völlig zerstört wurde.
+
Diese E-Klasse setzte der 14-Jährige gegen den Ampelmasten, der völlig zerstört wurde.

Weit kamen sie nicht! In der NRW-Großstadt Hamm endete die illegale Spritztour zweier Brüder (14/13) mit Papas Mercedes jäh an einem Ampelmasten.

Hamm - Die Polizei geht von einem Sachschaden in fünfstelliger Höhe aus. Der 14-Jährige hatte am Dienstagnachmittag am Steuer gesessen, der Bruder (13) auf dem Beifahrersitz.


Der 14-Jährige hatte sich nach Polizeiangaben den Schlüssel zu dem nicht zugelassenen Mercedes E-Klasse geschnappt, der also auch ohne Kennzeichen unterwegs war.

Noch im gleichen Stadtteil in Hamm passierte dann der Unfall, bei dem die zwei Jugendlichen Papas Mercedes gegen einen Ampelmasten fuhren. Welche Rolle dabei ein Polizeibeamter spielte und was jetzt auf die "Crash-Kids" aus Westfalen zukommt berichtet WA.de*. 

*WA.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Kommentare