Luftreinhalteplan muss ergänzt werden

Gericht entscheidet über Diesel-Fahrverbot in Ludwigsburg: Urteil gefallen

+
Ludwigsburg muss seinen Luftreinhalteplan um Fahrverbote ergänzen.

Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat über eine Klage der DUH entschieden. Nun ist klar, ob ein Diesel-Fahrverbot für Ludwigsburg kommt.

Ludwigsburg - Jetzt wird die Luft für Dieselfahrer in Ludwigsburg dünn – oder für alle bald wieder sauberer? Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat geklagt - und will sich so für bessere Luft in der Stadt einsetzen. Der Verbraucherverband argumentiert damit, dass es keine andere Maßnahme als Fahrverbote für Dieselfahrzeuge gebe, um das Einhalten des verbindlichen EU-Grenzwertes für das gesundheitsschädliche Stickstoffdioxid möglichst schnell sicherzustellen.


Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in Mannheim hat nun darüber entschieden, ob es bald auch in Ludwigsburg Fahrverbote geben wird. Wie echo24.de* berichtet, wird das Urteil weitreichende Folgen für Autofahrer in Ludwigsburg haben.

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare