Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schlägerei in Heidenheim

Streit zwischen Familien eskaliert: Bub (12) tritt Schwangerer in den Bauch

Einen Großeinsatz für die Polizei gab es am Montagabend (23. Mai) in Heidenheim. Auslöser dafür sollen Familienstreitigkeiten rund um eine Schwangerschaft gewesen sein.

Heidenheim - Am Montagabend (23. Mai) schlugen sich in der Marienstraße in Heidenheim mehrere Personen. Anlass dafür soll die Schwangerschaft einer 16-Jährigen gewesen sein, wie das Polizeipräsidium Ulm mitteilte. Dies missfiel offenbar einer anderen Familie, weshalb sich die Beteiligten an der Zentralen Omnibushaltestelle trafen.

Heidenheim: Zwölfjähriger tritt Schwangeren in den Bauch

Laut der Polizei „trat dann ein Zwölfjähriger der Schwangeren wohl zweimal in den Bauch“. Die Schlägerei weitete sich aus und ein weiterer Beteiligter schlug dem Jungen gegen den Kopf. Der 12-Jährige holte daraufhin seinen Bruder und weitere Mitglieder der Familie zur Hilfe.

Gerade als alle Beteiligten aufeinander einschlugen, kam die Polizei hinzu. Dies veranlasste den Großteil der Personen zur Flucht. Der Bub erlitt bei der Schlägerei leichte Verletzungen. Die schwangere 16-Jährige blieb laut RTL-Informationen unverletzt.

Die Polizei Heidenheim ermittelt nun die Hintergründe und wer wen geschlagen hat. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 07321/322430 zu melden.

jg

Rubriklistenbild: © pixabay