Eskalation im Schwimmbad

Massenschlägerei am Pommes-Stand im Freibad - mit Stühlen und Mülleimer

+
Im Halterner Freibad Aquarell kam es zu einem Streit.

Bis zu 20 Personen waren im Halterner Freibad Aquarell an einer Massenschlägerei beteiligt. Und es blieb offenbar nicht nur bei Schlägen.

Haltern - Wie 24VEST.de* berichtet, waren im Halterner Freibad Aquarell zehn bis 20 Personen an einer Massenschlägerei beteiligt. Zunächst waren ein 15- und ein 16-Jähriger aus Recklinghausen mit dem 27-Jährigen aus Haltern am Kiosk in Streit geraten.

Offenbar wurden auch Stühle und ein Mülleimer als Schlagwerkzeug eingesetzt. Als die Polizei eintraf, hatten sich die Kontrahenten bereits wieder getrennt.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT