Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Dorf verkauft seine Schlaglöcher

+
Ein Dorf in Thüringen will seine Schlaglöcher verkaufen

Niederzimmern  - Not macht erfinderisch: Eine Gemeinde in Thüringen verkauft nach dem harten Winter die Schlaglöcher in einer Straße. Was man von dem Kauf hat:

Mit dem Erlös aus dieser ungewöhnlichen Aktion will das Dorf Niederzimmern bei Weimar diese Straße sanieren, bestätigte eine Gemeinde-Mitarbeiterin einen Bericht des MDR vom Mittwoch.

Ein Schlagloch koste 50 Euro. Die Gemeinde will - wenn alle Löcher gefüllt sind - Plaketten in die Straße einlassen. Die Aufschrift kann der jeweilige Käufer sich aussuchen und sich dann “quasi als Besitzer eines Schlagloches fühlen“, sagte Bürgermeister Christoph Schmidt- Rose (CDU) dem Sender. Bisher seien drei Löcher verkauft worden.

Hier geht's zum Schlagloch-Kauf

dpa

Kommentare