Nach erstem Date

20-Jährige in eigener Wohnung vergewaltigt – Täter noch immer flüchtig

+
Die Polizei ermittelt wegen der Vergewaltigung einer 20-Jährigen.

Sie hatten sich im Internet kennengelernt und dann auf ein Date getroffen – doch das Zusammentreffen hatte für die junge Frau schlimme Folgen.

Bantrup – Sie hatten sich in den sozialen Netzwerken kennengelernt, dann vereinbarten sie ein Treffen. Doch dies sollte einer 20-Jährigen aus dem Raum Bielefeld zum Verhängnis werden, denn bei dem gemeinsamen Date wurde sie von dem Mann vergewaltigt.


Die sexuellen Übergriffe ereignete sich bereits Mitte Juli des vergangenen Jahres in der Wohnung des Opfers. Die junge Frau erstattete Anzeige gegen den Mann, woraufhin die Polizei eine Fahndung nach dem Täter einleitete – doch bisher vergebens: Die Internet-Bekanntschaft konnte bisher nicht identifiziert werden. Nun veröffentlichten die Ermittler Fotos des mutmaßlichen Täters und bitten die Bevölkerung im Mithilfe bei der Identifizierung des Mannes. Die Bilder des Verdächtigen aus Ostwestfalen sehen Sie bei den Kollegen von owl24.de*.

 *owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Kommentare