Ein Sommerfest für Rosenheim

+
Roger Hodgons, Stimme und Leadmusiker der Weltklasseband Supertramp, tritt am 19. Juli in Rosenheim auf.

Rosenheim – Am Freitag, 13. Juli, startet das zweite Rosenheimer Sommerfestival. Musik, Unterhaltung und Kultur warten auf die Besucher auf dem Landesgartenschau-Gelände.

Vom 13. bis 22. Juli 2012 teilen sich Musiker von Weltruhm neben beliebten Local Heroes die große Bühne auf dem vielleicht schönsten Festivalgelände in ganz Oberbayern. Wenn Roger Hodgons, Stimme und Leadmusiker der Weltklasseband Supertramp mit seiner aktuellen Band auf die Bühne steigt, werden Welthits wie „Dreamer“ und „Give a Little Bit“ durch Rosenheim und das Mangfalltal hallen.

Haindlig ist auf Jubliäumstour, am 14. Juli tritt die Band beim Sommerfestival auf.

Aber nicht nur Pop- und Rockfans dürfen sich freuen. Es ist für alle etwas geboten: Am Familientag des OVB-Medienhauses kommen Groß und Klein auf ihre Kosten, die inzwischen musikantenstadlfesten Cuba Boarischen laden zur heißen kubanischen Nacht ein, Haindling – Bayerns bekanntester Musikexport - reist mit seinen Mannen und seinem wilden Instrumentarium an.

Das Orchester von Gut Immling wird einen Abend des Rosenheimer Sommermärchens in einen Opern-Sommernachtstraum verwandeln, Bayern 3-Kultmoderator Matuschke führt mit einigen seiner musikalischen Lieblingen wie Django 3000 und Bananafishbones durch die Rosenheimer Kultnacht und last but not least glänzen einheimische Kulturperlen zum Ausklang beim Tag der Regionen. Da wird nach einem zünftigen Frühschoppen geplattelt und getanzt, gefeiert und gesungen bis sich der Brettlboden biegt. Ein besonderes Zuckerl: Ungefähr ein Viertel der Veranstaltungen findet bei freiem Eintritt statt.

Mehr Informationen zum Sommerfestival und das genaue Progamm finden Sie auf www.rosenheim-sommerfestival.de.

Bilder vom Sommerfestival 2011

Christina Stürmer auf dem Sommerfestival

red/Pressemitteilung Stadtmarketing Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser