Wohnung zur Marihuana-Plantage umfunktioniert

Die Marihuana-Plantage des 42-Jährigen.

Mühldorf - Ganz spezielle "Mitbewohner hatte ein 42-Jähriger in Mühldorf. Er lebte zusammen mit mehreren Marihuana-Pflanzen, die er professionell großzog.

Viel davon haben wird er allerdings nicht mehr. Denn die Polizei machte den Hobby-Gärtner sozusagen arbeitslos. Neben seinen Pflanzen konfiszierten die Beamten auch noch 500 Gramm bereits geerntetes Marihuana.

Die Polizisten waren durch Ermittlungen in einer anderen Sache auf den 42-Jährigen aufmerksam geworden. Den Mühldorfer erwartet jetzt ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz.  

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser