Wochenendbilanz der Rosenheimer Verkehrspolizei

Unfall am Irschenberg: Wohnwagen kracht gegen Leitplanke

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis -  Am Wochenende herrschte auf den heimischen Autobahnen wieder der für Samstage im Winter übliche starke Reiseverkehr in beiden Richtungen.

So ging es ab den frühen Morgenstunden bis in den Nachmittag hinein sowohl auf der Inntalautobahn, als auch auf der A 8 München-Salzburg zwischen dem Inntaldreieck und Irschenberg teilweise nur noch sehr zähfließend voran. Erfreulich war, dass sich lediglich ein Verkehrsunfall ereignete.

Dabei war in den frühen Morgenstunden des Samstages in der Gefällstrecke des Irschenberges in Fahrtrichtung Salzburg ein 58-jähriger Fahrer eines Wohnwagengespannes aus Leipzig mit seinem Gefährt ins Schleudern geraten. Der Peugeot geriet mit seinem Anhänger trotz bzw. auch wegen der Geschwindigkeitsverringerung, die der Fahrer durchführte, immer mehr ins Schlingern und stieß gegen die rechte Leitplanke. Dort rutschte das Gespann noch ca. 150 Meter weiter und blieb dann total beschädigt am rechten Fahrbahnrand stehen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. 

Die Feuerwehr aus Irschenberg war vor Ort um die Unfallstelle abzusichern, auslaufende Flüssigkeiten zu binden und die Fahrbahn zu säubern. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 21.000 Euro.

Pressemitteilung Verkehrspolizei Rosenheim

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser