Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Das Wetter für das Wochenende

Teils kräftige Gewitter mit Unwetterpotenzial

Bayern - Dieses Wochenende wird es größtenteils sonnig und warm. Abends kann es zu unwetterartigen Gewittern kommen.

Die DWD-Prognose für Bayern

Freitag: Vereinzelte kräftige Gewitter ab Nachmittag

Heute Mittag zieht teils schauerartiger Regen in Nordbayern nach Osten ab. Im Alpenvorland und an den Alpen scheint zunächst zeitweise die Sonne. Am Nachmittag und am Abend entstehen vereinzelte teils kräftige Gewitter. Die Temperaturen erreichen im Berchtesgadener Land, sowie in der Innsalzach Region und im Chiemgau einen Höchstwert von 25 Grad. 

Samstag: Sonnig und abends Gewitter  

In Südbayern scheint zeitweise die Sonne. Am Nachmittag und am Abend entwickeln sich am Alpenrand einzelne teils unwetterartige Gewitter, die ins Alpenvorland ziehen, auch von Württemberg ziehen einzelne Gewitter nach Nordbayern. Dazwischen zeigt sich die Sonne. In Rosenheim erreichen die Temperaturen einen Höchstwert von 27 Grad. In der Innsalzach Region besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Gewitter entstehen. Im Chiemgau steigen die Temperaturen am Nachmittag auf 26 Grad. 

Sonntag: Unwetterartige Gewitter

Am Sonntag scheint am Vormittag vor allem in Niederbayern und östlichen Oberbayern noch die Sonne. Im Westen und Norden gibt es aber schon Schauer und Gewitter. Diese werden am Nachmittag immer häufiger und kräftiger und örtlich unwetterartig. Die Temperatur erreicht 21 Grad im Oberallgäu und schwülwarme 28 Grad in der Osthälfte Bayerns.

Quelle: DWD 

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare