Wetter am Montag in der Region

Achtung, Autofahrer: Straßen glatt und zum Teil schneebedeckt

+
  • schließen

Landkreis - Autofahrer, aufgepasst: Am Montagmorgen können die Straßen auf dem Weg zur Arbeit schneebedeckt und zum Teil auch sehr glatt sein.

UPDATE, 6.55 Uhr:

Am Morgen wurde bereits der erste (schneebedingte) Unfall aus der Region gemeldet. Auf der A94 (München - Passau) krachte bei Obertaufkirchen krachte ein Auto zweimal in die Leitplanken und touchierte auch einen Lastwagen.

Die Erstmeldung:

Am Sonntagabend sanken die Temperaturen in den Landkreisen Rosenheim, Traunstein, Berchtesgadener Land, Mühldorf und Altötting langsam und zur Nacht hin kam aus Westen ein Niederschlagsgebiet in die Region. Dieses ging in der Nacht von Regen in Schnee über! Die Tiefstwerte in der Nacht lagen laut den Kollegen vom Unwetterservice Südostbayern (Facebook) knapp unter dem Gefrierpunkt.
Deswegen können die Straßen am Morgen zum Teil spiegelglatt sein. Zudem können die Fahrbahnen auch leicht mit Schnee bedeckt sein. Die maximal erwartete Schneehöhe betrug jedoch "nur" fünf Zentimeter in tieferen Lagen. In den Bergen wurden bis zu zehn Zentimeter Neuschnee erwartet.

Die Aussichten im Detail:

Landkreis Rosenheim: Am Montag ist es im Raum Rosenheim bedeckt, danach stellen sich beim Wetter aber Auflockerungen ein. Dabei fällt am Montag Schnee. Die Temperaturen erreichen in der Region Rosenheim Werte um 4 Grad (Wetter Rosenheim).

Landkreis Traunstein: Viele Wolken bestimmen am Montag das Wetter, aber danach kommt in der Region Traunstein auch die Sonne zum Zuge. Dabei fällt am Montag Schnee. Die Tageshöchsttemperaturen steigen für die Region Traunstein von 1 Grad am Montag auf 5 Grad am Mittwoch. Am Montag weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus westlicher Richtung (Wetter Traunstein).

Landkreis Berchtesgadener Land: Während sich am Montag das Wetter noch bedeckt zeigt, nimmt die Bewölkung in der Region Bad Reichenhall nachfolgend insgesamt ab. Dabei fällt am Montag Schnee. Die Temperaturen steigen im Raum Bad Reichenhall an: von 2 Grad am Dienstag auf 6 Grad am Mittwoch (Wetter Bad Reichenhall).

Landkreise Mühldorf/Altötting: Nach trübem Wetter am Montag lässt sich in der Region Mühldorf an den beiden Tagen danach auch mal die Sonne blicken. Dabei fällt am Montag Schnee. Die Tageshöchsttemperaturen liegen für Mühldorf bei etwa 4 Grad. Am Montag weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus westlicher Richtung (Wetter Mühldorf).

Auch das Portal wetter.net sprach von Schnee- und Schneeregenfällen am Montag, lokal auch von gefrierendem Regen oder Regen und erhöhter Glättegefahr. Sonst überwiegen Wolken, an den Küsten kann es schauern.

mw/Unwetterservice Südostbayern/wetter.net

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT