Auf dem Abschnitt Reitmehring in Richtung Obing

Zwei Tote bei Verkehrsunfall auf der B304

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Am Samstagabend ereignete sich ein schrecklicher Verkehrsunfall mit zwei Toten auf der B304. 

Am Samstag, den zweiten Januar, gegen 20.05 Uhr, fuhr der Fahrer eines Mitsubishi auf der B 304 von Reitmehring in Richtung Obing. Auf der Umgehungsbrücke über den Inn auf Höhe Wasserburg geriet er nach ersten Erkenntnissen zu weit nach links und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Volvo zusammen. 

Bilder vom Unfall auf der B304 bei Wasserburg mit zwei Toten

Sowohl der 72-jährige Volvofahrer aus dem nördlichen Landkreis Rosenheim als auch der 42-jährige Unfallverursacher aus Mittelhessen wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und verstarben noch an der Unfallstelle.

Der Verkehr auf der B 304 war für 4 Stunden gesperrt, die Feuerwehren Wasserburg, Babensham, Bachmehring und Penzing waren mit etwa 80 Mann an der Unfallstelle im Einsatz. An den beiden älteren Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden, Zeitwert etwa 5000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser