Unfall bei Wasserburg am Inn

Zu schnell auf regennasser Straße: Mopedfahrerin aus Traunstein verletzt

Wasserburg am Inn - Weil sie auf der regennassen Fahrbahn zu schnell unterwegs war, stürzte eine 17-Jährige aus dem Landkreis Traunstein und verletzte sich dabei leicht.

Heute Morgen um 1.05 Uhr kam eine 17-jährige Mopedfahrerin aus dem Traunsteiner Landkreis auf regennasser Fahrbahn zum Sturz. Die Fahrerin war mit ihrem weißen Leichtkraftrad auf der Münchner Straße in Wasserburg stadtauswärts unterwegs. 

In Bereich der Serpentinen kam sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zu Sturz. Dabei wurde sie nur leicht verletzt. Sie kam jedoch zur vorsorglichen Untersuchung ins Krankenhaus Wasserburg.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wasserburg am Inn

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser