Von Samstag 20 Uhr bis Sonntag 8 Uhr

A93 bei Brannenburg komplett gesperrt

Brannenburg - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die A93 zwischen Rosenheim und Kiefersfelden in beiden Fahrtrichtungen wegen des Einhubs einer Behelfsbrücke voll gesperrt. Es wird umgeleitet:

Von Samstag, den 18. April gegen 20 Uhr bis Sonntag, den 19. April gegen 8 Uhr wird die Autobahn A93 in beiden Fahrtrichtungen wegen des Einhubs einer Behelfsbrücke voll gesperrt. In Fahrtrichtung Rosenheim wird der Verkehr an der Anschlussstelle Brannenburg ausgeleitet und über Nußdorf zur Anschlussstelle Rohrdorf an der A8 geleitet. In Fahrtrichtung Kiefersfelden wird der Verkehr an der Anschlussstelle Reischenhart ausgeleitet und über Brannenburg zur Anschlussstelle Brannenburg geleitet.

Die Behelfsbrücke wird aufgebaut, um den Verkehr zwischen Brannenburg und Nußdorf auch während der weiteren Arbeiten für die neue Brücke aufrechtzuerhalten. Der Abbruch der alten Brücke erfolgt ebenfalls bei einer nächtlichen Vollsperrung der Autobahn im Mai. Die neue Brücke wird bis Ende des Jahres errichtet. Die Restarbeiten dauern noch bis März 2016 an. Die alte Brücke an der Anschlussstelle Brannenburg wird abgerissen, weil eine Instandsetzung nicht mehr wirtschaftlich ist. Die neue Brücke wird aus Fertigteilen errichtet und erhält einen drei Meter breiten Geh- und Radweg. Die Gesamtkosten betragen rund 2,2 Millionen Euro.

Pressemitteilung Autobahndirektion Südbayern

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser