Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Großeinsatz in Bad Wörishofen

Video: Reisebus und Parkhaus in Flammen

Bad Wörishofen - Ein brennender Reisebus im schwäbischen Kurort Bad Wörishofen (Landkreis Unterallgäu) hat einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst.

„Die Flammen griffen vom abgestellten Bus auf ein Parkhaus über, in dem mehrere Autos standen“, sagte ein Polizeisprecher am frühen Morgen. Am Gebäude, dem Reisebus und mehreren geparkten Autos entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von einer Million Euro. Verletzt wurde bei dem Brand in der Nacht zum Donnerstag niemand. 

Über mehrere Stunden kämpften mehr als 120 Einsatzkräfte gegen die Flammen. Zur Brandursache konnte die Polizei zunächst keine genauen Angaben machen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare