Unterfranken

Verletzte und hoher Sachschaden bei Brand auf Bauernhof

Eisingen - Sieben Menschen sind am Freitag bei einem Brand auf einem Bauernhof im unterfränkischen Eisingen verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei war das Feuer am späten Nachmittag aus zunächst unbekannter Ursache in einer Lagerhalle ausgebrochen. Rasch griffen die Flammen auf eine Reithalle über. Zwar konnte die Feuerwehr den Brand rasch unter Kontrolle bringen, dennoch liegt der Sachschaden schätzungsweise mindestens im sechsstelligen Bereich.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser