Bad Aiblinger holt Weltrekord

In 200 Metern Höhe - ohne Sicherung!

Verdon - Der Bad Aiblinger Friedrich Kühne gilt als einer der weltbesten Profi-Slackliner weltweit – jetzt hat der 27-Jährige seinen eigenen Weltrekord in der Kategorie „Free Solo“ um 38 Meter übertroffen.

Im französischen Verdon überquerte er als erster Mensch eine 110 Meter lange Highline ohne Sicherung oder Balancestange in gut 10 Minuten, wie Radio Charivari berichtet. Und das alles in 200 Metern Höhe. 

Schweißbehaftet und erleichtert kam er nach seinem Weltrekordversuch am anderen Ende des Seils an. Zuvor hatte er mehrere Tage mit Sicherung Probedurchläufe absolviert. Kühne hat im Sommer sein Gymnasiallehramtsstudium beendet, zieht in den nächsten Monaten aber weiter auf Slackline-Tour durch die USA.

Erst im Juli berichteten wir von einem Rosenheimer Slackliner, der in Schottland in 137m Höhe balancierte.

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Valentin Flau

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser