Während des Unterrichts in Velden

Kran stürzt auf Schulgebäude und teilt es entzwei

+
Gebäude aus Schulgelände zweigeteilt
  • schließen

Velden - Mit einem Schreck kamen diese Schüler im Nürnberger Land davon. Gegen Mittag stürzte ein Baukran um und zertrümmerte ein Schulgebäude.

Gebäude auf Schulgelände zweigeteilt

Aus bislang ungeklärten Gründen stürzte am Donnerstag, den 6. Juni in Velden (Landkreis Nürnberger Land) ein Lkw mit Ladekran auf ein Gebäude auf einem Schulgelände . Glücklicherweise gab es weder unter den Schülern, noch unter den Bauarbeitern Verletzte. Wie infranken.de berichtet, stand der Kran in der Nähe der Grund- und Hauptschule in der Jacob-Eckart-Straße  und krachte in ein Nebengebäude der Schule, wo er massiven Schaden anrichtete. Nach ersten Angaben belaufe der Schaden sich auf stolze 250.000 Euro. Die genaue Ursache des Unfalls ist noch unklar.Zum Zeitpunkt des Vorfalles gegen 12.45 Uhr waren augenscheinlich noch Schüler in einem Gebäude nebenan, blieben aber unverletzt. Der Kranfahrer sei mitsamt Gefährt umgefallen, doch ebenfalls unbeschadet geblieben, so infranken.de. 

Der Kran habe vorher bereits Lasten auf das Dach der nahen Schulturnhalle transportiert, so News5. Diese ist aufgrund von Bauarbeiten bereits gesperrt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT