Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ein Verletzter bei Crash bei Unterwössen

Lastwagen kippt auf Straße um - B305 wieder frei

+

Unterwössen - Am Montag kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen Unterwössen und Oberwössen. Ein Lastwagen ist hier umgekippt. Die Bergung des Fahrzeuges wird bis in die Abendstunden andauern. **Alle Verkehrsmeldungen finden Sie hier.**

Update, 19.50 Uhr - Pressemeldung Polizei Grassau

Am Montag, 27. Mai gegen 13.10 Uhr geriet ein beladener Lkw mit Anhänger auf der B305 an der Steigungungsstrecke zum „Daxenberg“ aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kippte um.

Der 61-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Die aufwendige Bergung des Lkw unter Beteiligung der Feuerwehren Unter- uund Oberwössen dauerte mehrere Stunden. Die Straße musste für zwei Stunden total gesperrt werden

Pressemeldung Polizei Grassau

Update, 19.15 Uhr - Verkehr nach erfolgreicher Bergung wieder frei

Gegen 13.10 Uhr wurden die Feuerwehren Unterwössen und Oberwössen, das BRK und die Polizei zu einem Unfall auf die B305 gerufen. Ein mit Sägemehl beladener Hängerzug ist in einer scharfen Kurve, in Fahrtrichtung Reit im Winkl, umgekippt und mit der Fahrerkabine gegen eine Felswand gekracht. Der Lkw-Fahrer wurde vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Unfall auf B305: Lkw kippt auf Straße um

 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger
 © FDL/Lamminger

Aufwändig gestaltete sich die Bergung im Laufe des Nachmittags. Ein Ersatz-Lkw nahm den vollen Container vom Anhänger herunter und stellte einen leeren Container zum Umladen bereit. Mit einem Bagger und händisch wurde der Container vom Lkw umgeladen. Im Anschluss wurde der Lastwagen mit Seilwinden von zwei Bergefahrzeugen und einem Kranwagen schonen wieder aufgestellt und zum Abtransport vorbereitet. Um 19 Uhr war die Unfallstelle wieder geräumt und für den Verkehr freigegeben. Die Straßenmeisterei unterstützte die Feuerwehr bei den Absperrmaßnahmen und gab die Straße wieder frei. Die Unfallursache ist derzeit noch unbekannt.

FDL/Lamminger

Update, 17.10 Uhr - B305 komplett gesperrt

Wegen des vorangegangenen Unfalls zwischen Unterwössen und Oberwössen ist die B305 für die Bergung des umgekippten Lastwagens inzwischen komplett gesperrt. Über die Unfallursache ist derzeit nichts bekannt.

Erstmeldung

Am Montag kam es kurz nach Mittag zu einem Unfall zwischen Unterwössen und Oberwössen. Hier ist ein mit Sägemehl beladener Lastwagen umgekippt und auf der Seite liegen geblieben. Der Fahrer wurde laut Informationen vor Ort leicht verletzt vom BRK in ein Krankenhaus gebracht. 

Die Bergung des Fahrzeuges wird voraussichtlich bis 19 Uhr andauern. Der Verkehr wird derzeit an der Unfallstelle vorbeigeleitet, wird aber nach Bedarf immer wieder gesperrt. 

FDL/Lamminger/jv

Kommentare