Unfallflucht in Waarkirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waarkirchen - Ein Unfall ereignete sich am Montagabend, wobei ein Opel beschädigt wurde. Der Unfallverursacher flüchtete jedoch, nachdem er den Opel angefahren hat.

Laut Polizei geschah der Unfall gegen 19.15 Uhr, als ein 20-jähriger Haushamer mit seinem Opel Astra die B318 von Gmund Richtung Holzkirchen befuhr. Zwischen Kreuzstraße und Kappler Alm kam ihm auf seiner Spur ein schwarzer Pkw entgegen. Dieser streifte den Spiegel des Opel, wodurch dieser abriss.

Bei dem flüchtigen Pkw handelt es sich um das aktuelle Modell der Mercedes C-Klasse. Der Fahrzeugführer dieses Wagens fuhr anschließend weiter, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Dieser beträgt in etwa 150 Euro.

Für Hinweise melden sie sich bitte bei der Polizei Holzkirchen unter Tel.: 08024 / 90740 oder Bad Wiessee Tel.: 08022 / 98780.

Pressemeldung Polizeiinspektion Holzkirchen

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser