Zwischen Frasdorf und Achenmühle in Richtung München

Unfall auf A8 mit mehreren Fahrzeugen - keine Verletzten

+

Frasdorf - Ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen hat sich auf der A8 zwischen Frasdorf und Achenmühle ereignet. ++Verkehrsmeldung++

Update, 17 Uhr: 

Vor wenigen Minuten konnte die Fahrstreifensperrung aufgehoben werden.


Unfall auf A8 zwischen Frasdorf und Achenmühle

 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner

Laut bayerninfo.de ist der linke Fahrstreifen weiterhin gesperrt. 


Update, 14.02 Uhr: Keine Verletzten

Laut ersten Informationen von vor Ort hat sich im dichten Verkehr auf der A8 ein Unfall mit zwei Fahrzeugen ereignet. Laut Auskunft der Polizei vor Ort wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Noch sind Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort. Die beiden Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden.

Aktuell ist der linke Fahrstreifen in Richtung München für die Unfallaufnahme gesperrt. Es kommt zu Rückstau. 

Erstmeldung

Gegen 13.30 Uhr hat sich am Sonntag (4. August 2019) ein Unfall auf der A8 in Richtung München ereignet. Laut Verkehrsmeldungen sollen mehrere Fahrzeuge in den Unfall zwischen Frasdorf und Achenmühle verwickelt sein.

Aufgrund des Unfalls ist aktuell der linke Fahrstreifen in Richtung München gesperrt. Es wird gebeten eine Gasse für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge zu bilden.

Über Unfallhergang bzw. mögliche Verletzte liegen derzeit noch keine Informationen vor.

Weitere Informationen und Bilder folgen!

mh/jre

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare