Unfall mit Traktor: Christoph 14 im Einsatz!

+

Teisendorf - Unfall am Samstagvormittag: Ein Audi krachte mit einem Traktor zusammen. Der Audifahrer (68) musste schwer verletzt aus dem Fahrzeug befreit werden.

Am Samstagvormittag, gegen 10 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2103, zwischen Teisendorf und Schönram, ein schwerer Verkehrsunfall.

An einer Kreuzung auf Höhe Weildorf kollidierten ein John-Deere-Traktor-Gespann und ein Audi. Der 86-jährige Audifahrer aus Siegsdorf wurde mittelschwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber Christoph 14 in das Klinikum Traunstein geflogen. Der Traktorfahrer blieb unverletzt.

Offenbar wollte der Traktorfahrer die Staatsstraße von Eichham kommend nach Stötten queren und stieß dabei mit dem Audi zusammen, der auf der 2103 von Teisendorf kommend in Richtung Schönram fuhr.

Die Feuerwehr Weildorf musste den eingeklemmten Audifahrer zuvor mit schweren hydraulischen Gerät aus dem Auto befreien und sicherte die Unfallstelle ab.

Traktor gegen Audi: Schwerverletzter Fahrer

Die Staatsstraße war während der Rettungsarbeiten einseitig befahrbar, wobei die Feuerwehr den Verkehr regelte und die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen und Splittern säuberte.

Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Am Traktor entstand Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Quellen: FDL/Brekl, Pressemitteilung BRK Berchtesgadener Land, Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser