Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Verwirrung und Gerüchten im Internet

Veranstalter bestätigt: Auch 2019 kein Chiemsee Summer!

+

Übersee - Nach der Absage für 2018 steht nun fest: Auch im Jahr 2019 wird es definitiv kein Chiemsee Summer-Festival in Übersee geben. Das hat der Veranstalter inzwischen bestätigt.

UPDATE, Montag, 6.35 Uhr - Auch 2019 kein Festival

"Wir haben noch kein tragfähiges ökonomisches und künstlerisches Konzept für eine vernünftige Durchführung", erklärte Martin Altmann von der CRP-Konzertagentur in Altenmarkt gegenüber heimatzeitung.de. Gerüchte über finanzielle Engpässe dementierte Altmann jedoch vehement. "Wir sind versichert und haben dadurch keinen Schaden erlitten." 

Allerdings räumte der Veranstalter ein, dass das Festival schon seit Jahren nicht mehr gewinnbringend laufen würde - vor allem, weil die Konkurrenz von Jahr zu Jahr größer werde. Altmann erwarte zwar keine finanziellen Subventionen, wie dies teilweise bei Veranstaltungen im Osten Deutschlands üblich sei, sagt aber: "(...) Aber es ist schon so, dass wir das Gefühl haben, die Gemeinde und die Region stehen nicht in ausreichendem Maße hinter dem Festival."

Die Erstmeldung:

In diesem Jahr gab es keinen Chiemsee Summer. Auch für 2019 ist kein Festival geplant. Doch im Internet haben anderslautende Gerüchte jetzt für Verwirrung gesorgt.

Angeblich seien Tickets für ein Chiemsee Summer Festival 2019 im Internet angeboten worden. Doch nach einem Gespräch mit dem Veranstalter, der CRP Konzertagentur, stellte Übersees Bürgermeister Marc Nitzschke klar: "Es wird auch 2019 kein Festival geben!" Das berichtet das Traunsteiner Tagblatt. Im Übrigen hätte ein solches Festival vorab von der Gemeinde genehmigt werden müssen und so ein Antrag hätte für 2019 nicht vorgelegen.

Der Chiemsee Summer hatte zuletzt im August 2017 stattgefunden. Damals war das Festival wegen des witterungsbedingten Abbruchs in die Schlagzeilen geraten. Ein Großeinsatz der Rettungskräfte wurde daraufhin notwendig. Wegen des Abbruchs hatte es anschließend auch wilde Spekulationen über zum Teil hohe Verluste des Festivals gegeben. Zudem gab es in den letzten Jahren auch wieder mal Probleme mit der Müll-Beseitigung.

Kommentare