Überfall: Mehrere tausend Euro Beute

Neuburg - Ein zunächst unbekannter Mann hat am Dienstagabend bei einem Raubüberfall auf einen oberbayerischen Drogeriemarkt mehrere tausend Euro erbeutet.

Wie die Polizei in Ingolstadt am Mittwochmorgen berichtete, hatte der vermummte Mann das Geschäft in Neuburg an der Donau kurz nach Ladenschluss betreten. Er bedrohte die beiden Verkäuferinnen mit einer Pistole, räumte die komplette Kasse aus und konnte unerkannt fliehen.

Wie viel Geld der Mann genau stahl, steht noch nicht fest: Der Kassensturz war zum Zeitpunkt des Überfalls noch nicht abgeschlossen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser