Alkoholisiert und zu schnell

+

Traunreut - Schwerer Unfall auf der B304: Dort knallte in der Nacht eine junge Frau mit ihrem BMW gegen einen Baum. Anschließend blieb das demolierte Auto auf dem Dach liegen.

Die Polizeimeldung zum Unfall:

Alkoholisiert gegen Baum geprallt

Am Samstagmorgen ereignete sich gegen 3.30 Uhr ein schwerer Unfall auf der B304 Altenmarkt - Traunstein. Eine 20-Jährige war bei Nunhausen in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geknallt und noch ungefähr 50 Meter weiter geschleudert. Der BMW blieb schwer beschädigt auf dem Dach liegen.

Die anrückenden Feuerwehrkräfte mussten die junge Frau, die in dem Fahrzeug eingeklemmt war mit schwerem Hydraulikgerät aus dem Wrack befreien. Sie war bei Bewusstsein und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Traunstein gebracht. Ursache für den schweren Unfall dürfte laut Polizei Traunreut nicht angepasste Geschwindigkeit und ein erhöhter Alkoholwert sein. Im Einsatz waren das Rote Kreuz mit Rettungswagen und Notarzt und die Feuerwehren Matzing, Traunreut und Stein an der Traun.

Unfall bei Nunhausen

Die Bundesstraße war zwischen Matzing und Hörpolding für die Zeit des Einsatzes komplett gesperrt.

FDL/Hans Lamminger

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser