Bauer will Frau mit Traktor überfahren

Hof - Ein verärgerter Bauer ist in Oberfranken mit seinem Traktor gezielt auf eine Spaziergängerin losgefahren. Die Frau war in Hof mit ihrem Hund auf der Wiese des 42-Jährigen Gassi gegangen.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, musste sich die 48-Jährige mit einem Sprung über einen Bach in Sicherheit bringen, als der aufgebrachte Landwirt mit seinem Mähgespann am Freitagnachmittag unbeirrt auf sie zu fuhr. Laut Polizei ärgerte sich der Landwirt darüber, dass der Hund sein Geschäft auf der Wiese verrichtete. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Nötigung und versuchter gefährlicher Körperverletzung.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser