14 Verletzte bei Brand in Wohnheim

Straubing - 14 Menschen haben am Dienstagmorgen bei einem Brand im niederbayerischen Straubing leichte Rauchvergiftungen erlitten.

Wie das Polizeipräsidium mitteilte, mussten sieben der verletzten Bewohner des sogenannten Mehrgenerationenhauses im Krankenhaus behandelt werden. Die Feuerwehr war am Vormittag noch damit beschäftigt, das Feuer im Keller zu löschen. Das erste Stockwerk des Gebäudes wurde evakuiert. Anwohner wurden aufgerufen, ihre Fenster geschlossen zu halten. Brandherd und Brandursache waren noch unklar.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser