VW-Bus nimmt Lastwagen die Vorfahrt

+

Steinhöring - Schwerwiegende Folgen hatte der Vorfahrtsverstoß eines Berliner VW-Bus-Fahrers: Er stieß mit einem Lkw zusammen. Das Auto stürzte um und der Mann wurde eingeklemmt.

Informationen vor Ort zufolge passierte der Unfall am Dienstag, 16. Juli, am späten Vormittag im Ortsbereich von Steinhöring. Dort soll ein Lastwagen aus der Gemeinde Reichertsheim (Landkreis Mühldorf) von Abersdorf Richtung Steinhöring gefahren sein. An einer Einmündung nahm ihm dann ein VW Bus, der von einem Mann aus Berlin gelenkt wurde, die Vorfahrt.

Verkehrsunfall mit schweren Folgen

Es kam zum Unfall, in dessen Folge der VW-Bus umkippte. Der Fahrer wurde eingeklemmt und wurde vom Rettungsdienst befreit. Er kam ins Krankenhaus nach Ebersberg. Der Lastwagen hingegen schoss in einen Vorgarten. Nur der guten Ladungssicherung war es zu verdanken, dass sich fast keine Teile der schweren Ladung lösten. Zur Bergung musste ein Kran angefordert werden.

gbf/redro24

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser