Siegfried und Roy im Urlaub in Israel:

Erkennen Sie diese Rosenheimer Promis?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Siegfried Fischbacher mit seiner Schwester beim Kamelreiten in Israel

Tel Aviv/Rosenheim - Ein netter Urlaubsschnappschuss, nicht wahr? Er zeigt einen Weltstar aus Rosenheim mit seiner Schwester im Urlaub. Erkennen Sie die beiden?

Schwester Dolore mir Roy Horn

Es handelt sich natürlich um Siegfried Fischbacher und seine Schwester, die Franziskanernonne Dolore. Der Illusionist aus Rosenheim, der in Las Vegas eine Weltkarriere begann, urlaubte jetzt in Israel. Mit dabei: Schwester Dolore und natürlich Roy Horn, zweite Hälfte des berühmten Magier-Duos "Siegfried und Roy". Es war der sehnlichste Wunsch von Schwester Dolore, ins Heilige Land zu reisen. Ihr Bruder machte dies gerne möglich und war ebenfalls begeistert von dem Land. Auf dem Tourprogramm standen zum Beispiel Tel Aviv, Jerusalem, Nazareth, der Fluss Jordan, in dem die Urlauber an der selben Stelle untertauchten, an der einst Jesus Christus von Johannes getauft worden sein soll. Sehr religiös angehaucht war das ganze Reiseprogramm. "Wenn ich jetzt noch ein einziges Konvent oder Kloster mehr besuche, werde ich Mönch!", schreibt deshalb Roy in seinem Facebook-Eintrag zur Reise. Da war der Besuch bei einem Scheich mit 19 Frauen, 27 Kindern und 200 Kamelen wohl eine willkommene Abwechslung. Die Schnappschüsse sind hier beim für Nah-Ost-Besucher obligatorischen Kamelreiten entstanden.

ck/redro24

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser