Schwerer Unfall in Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Im Stadtgebiet von Traunstein hat sich am Montagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Rentner wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Laut AKTIVNEWS ereignete sich der Unfall gegen 8.20 Uhr. Der Rentner wollte demnach mit seinem Auto in die Wasserburger Straße einbiegen und übersah dabei einen Klein-Lkw.

Die Traunsteiner Feuerwehr musste den Schwerverletzten aus seinem Fahrzeug schneiden. Der Rentner sowie seine mitfahrende Ehefrau, die sich unbestimmten Grades verletzte, wurden ins Traunsteiner Krankenhaus eingeliefert.

Die Wasserburgerstraße war für gut eine Stunde gesperrt.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © AKTIVNEWS

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser