Gegen Mauer gekracht: Zwei Schwerverletzte

+

Sudelfeld - Ein schwerer Unfall hat sich Sonntagnachmittag am Sudelfeld ereignet. Ein Tiguan-Fahrer kam wohl aus gesundheitlichen Gründen von der Straße ab und krachte gegen eine Mauer. *Neue Infos*

Ein Erstfoto vom Unfallort.

Am 02.11.14 gegen 14.15 Uhr fuhr ein 64-jähriger Freisinger mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 307 von Bayrischzell kommend in Richtung Tatzelwurm. Auf dem Beifahrersitz befand sich seine Ehefrau. 

Vermutlich auf Grund von gesundheitlichen Problemen verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei stieß er mit einer Felswand zusammen. Beide Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. 

Durch die eingesetzten Feuerwehren wurden die auslaufenden Betriebsstoffe gebunden und die Verkehrsleitung übernommen. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von geschätzten 18.000 Euro.

Schwerer Unfall am Sonntag am Sudelfeld

Pressemitteilung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser