Schwer verletzt nach Kreuzungscrash

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Trostberg - Einen schweren Unfall gab es am Abend auf der Staatsstraße 2357. Ein Autofahrer wurde sogar eingeklemmt und musste schwer verletzt mit dem Hubschrauber abgeholt werden.

Am Montag kam es gegen 17.55 Uhr am Wäschhauser Berg zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 22-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Berchtesgadener Land befuhr mit ihrem VW Polo die Kreisstraße TS51 von Feichten in Richtung Heiligkreuz.

An der Kreuzung zur St2357 missachtete sie das Stoppschild und übersah einen bevorrechtigten, aus Richtung Trostberg kommenden Peugeot 106. Beim Zusammenstoß wurde der ebenfalls 22-jährige Peugeot-Fahrer aus dem Landkreis Altötting so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein geflogen wurde.

Die freiwilligen Feuerwehren Heiligkreuz, Feichten und Trostberg waren mit 40 Mann und sechs Fahrzeugen am Unfallort. Die Staatsstraße 2357 war für über eine Stunde komplett gesperrt. Eine Umleitung wurde durch die Feuerwehr eingerichtet.

Erstmeldung:

Am Montagabend, den 18.08.2014, ereignete sich gegen 18 Uhr ein schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2357 bei Trostberg. Eine VW Polo-Fahrerin war auf der Kreisstraße TS51 von Feichten in Richtung Heiligkreuz unterwegs und übersah an der Stop-Stelle einen von Trostberg kommenden Peugeot. 

Beim Zusammenstoß wurde der Peugeot-Fahrer eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem hydraulischem Gerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Notarzt und Sanitäter versorgten die beiden verletzten Fahrer. Die Frau aus dem VW wurde leicht verletzt in das Krankenhaus Trostberg gebracht und der Peugeot Fahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber Christoph München in das Krankenhaus Traunstein geflogen. 

Schwerer Unfall bei Trostberg

Im Einsatz waren die Feuerwehren Heiligkreuz und Trostberg, das Rote Kreuz und ein Rettungshubschrauber. Die Staatsstraße war für über eine Stunde komplett für den Verkehr gesperrt. Die Polizei Trostberg hat den Unfall aufgenommen.

FDL/Lamminger

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser