Schnee-Diskussion: Wird zu schlecht geräumt? 

Landkreis - Es schneit, der Verkehr stockt und wer soll schaufeln? Jeden Winter entbrennt die Diskussion neu: Wird gut genug geräumt und wer ist schuld, wenn es nicht der Fall ist?

Im Moment ist die Wetterlage im Landkreis realtiv ruhig. Es schneit kaum noch. Gestern sah das noch anderes aus. Die Winterpracht sorgte auch bei uns für Verkehrschaos, Unfälle und Ärger bei den Bürgerinnen und Bürgern. Manch einer findet, die öffentlichen Winterdienste seien nicht schnell genug, nicht effektiv genug. Andere wiederum loben die Arbeit der Dienste und sind für deren Einsätze dankbar.

Wir haben hier einige User-Stimmer gesammelt

Die kritischen Stimmen:

chrisch71: Es kann doch nicht sein, dass man jeden Tag überrascht ist, dass es doch schon im Dezember schneit, oh mein Gott !!!

Tom: jedes jahr wirds schlimmer. nicht mal die hauptstrassen rosenheims werden geräumt.

B.B. via Facebook: Räumfahrzeuge gäbs vermutlich genug - nur räumen sollten die halt auch! Mir sind gestern 6! solche Fahrzeuge bei 10cm Schnee/Eis auf der Straße entgegengefahren oder in gleicher Richtung OHNE irgendwas zu tun weder räumen noch salzen.

Die lobenden Stimmen:

D.P. via Facebook: ich bin der Meinung, bei diesen Schneemassen können die Räumfahrzeuge gar nicht schnell genug nachkommen. Kaum ist geräumt, schon fällt die nächste Ladung Schnee vom Himmel. Ich möcht auf diesem Weg mein grosses Lob an alle, die Räumen müsse...

M.S. via Facebook: Vielen Dank an die Mannen der Räum- und Streufahrzeuge....!!! Ich bin gestern gut nach Hause gekommen....

S.B. via Facebook: die räumfahrzeuge sind nicht das problem. die unfähigen menschen, die verlernt haben auto zu fahren sind die gefahr.

Was ist Ihre Meinung?

Diskutieren Sie über unsere Kommentar-Funktion mit. 

Der Winterdienst im Einsatz:

Winterdienst Traunstein im Einsatz

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser