Rumänienhilfe kam noch vor Weihnachten an

+

Landkreis/Rumänien - Hans Alt hat sich erneut mit zahlreichen ehrenamtlichen Helfern auf den Weg nach Rumänien gemacht, um Gaben-Pakete abzugeben. Hier sind die Bilder.

Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer hat Hans Alt aus Reichertsheim-Ramsau (bei Haag) aus den Landkreisen Rosenheim und Traunstein für die seit Jahren aktive Rumänien-Hilfe. Kurz vor Weihnachten machte sich der nimmermüde Organisator mit einer kleinen Personen-Delegation und mit einem großen Lastkraftwagen (13,5 Tonnen) auf die weite Reise nach Piatra Neamt und weiteren Orten in Rumänien.

Insgesamt 4700 Weihnachtspäckchen, die aus vielerlei Spenden mühevoll zusammengestellt worden waren, machten, so Hans Alt nach der Rückkehr, tausende von Kinder für einige Zeit glücklich. Aufgrund der relativ milden Witterung verlief die Fahrt ohne große Schwierigkeiten.

Mehrere Tage waren die Vertreter der Rumänienhilfe von früh bis spät unterwegs, um bei verschiedenen, bereits bekannten Schulen und Einrichtungen, die Gaben-Pakete abzugeben. Mit etwas zusätzlichem Geld in der Tasche wurden mit rumänischen Freunden Grundnahrungsmittel gekauft und vor Ort Pakete für ganz arme Leute geschnürt.

Für ein Mehr-Generationen-Projekt brachte die Delegation aus Oberbayern auch noch 25 Etagenbetten mit. Rechtschaffen müde, aber glücklich und zufrieden kam Hans Alt mit seinen Helfern wieder heim. Vor dem Auseinandergehen bedankte sich Alt bei den vielen Beteiligten für deren Unterstützung.

Weihnachts-Aktion der Rumänienhilfe

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser