Ein Rosenheimer "Christkind" wird 100

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Geburtstagskind Andrej Schmidt, zusammen mit Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer (Rechts) und seiner Tochter Ella.
  • schließen

Rosenheim - Für Andrej Schmidt und seine Familie ist dieser 24. Dezember 2013 nicht nur wegen Heilig Abend ein ganz besonderer Tag. Er feiert gleichzeitig seinen 100. Geburtstag.

Alle paar Minuten klingelt das Telefon an diesem Dienstag bei Familie Schmidt in Rosenheim. Die ganze Verwandtschaft will dem Jubilar Andrej Schmidt zu seinem Geburtstag gratulieren. In Marxstadt an der Wolga feierte der gebürtige Russe vor genau 100 Jahren sein erstes Weihnachtsfest. Während der Kriegszeit wanderte die Familie nach Sibirien aus, um dann 1995 nach Deutschland zu kommen. "Unsere Familie war vor rund 300 Jahren schon einmal in Deutschland, bevor sie dann nach Russland auswanderte", berichtet Ella, die Tochter des Jubilars.

Rosenheimer feiert 100. Geburtstag

Aber nicht nur die Verwandtschaft gratuliert Andrej Schmidt an diesem Tag zu seinem runden Geburtstag. Auch Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer nimmt sich die Zeit, um dem Rosenheimer "Christkind" einen Blumenstrauß und eine Münze der Erinnerung von Ministerpräsident Horst Seehofer zu überreichen. Sie zeigt sich bei ihrem Besuch besonders begeistert von der Herzlichkeit der ganzen Familie. "Ich finde es so toll, wie sie miteinander umgehen", so die Oberbürgermeisterin. Und bei dieser Gelegenheit gibt sie auch gleich noch ein Versprechen an die Familie Schmidt ab: "Zum 101. Geburtstag komme ich nächstes Jahr wieder."

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser