Am Rosenheimer Friedhof:

Unbekannte Randalierer stören die Totenruhe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Grablichter umgeworfen, Töpfe zerbrochen, Laternen beschädigten - unbekannte Randalierer haben auf dem Friedhof mehrere Dutzend Gräber massiv beschädigt.

Im Zeitraum vom 18.06.2015, 17 Uhr, bis 19.06.2015, 9.30 Uhr, wurden am Friedhof Rosenheim mehrere Dutzend Gräber beschädigt und Grabschmuck zerstört. Dabei hatten unbekannte Täter Grablichter umgeworfen, Blumentöpfe zerbrochen und einzelne Laternen beschädigt. Dies stellt nicht nur den Tatbestand der Sachbeschädigung, sondern auch die Störung der Totenruhe dar. 

Die geschädigten Familien, denen die Gräber gehören, sowie mögliche Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031-2002200 zu melden.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser