In Rosenheim verurteilt

Rumäne (24) hat 60-mal Sex mit 13-Jähriger

Rosenheim - Der 24-Jährige hat drei Monate lang fast täglich bei dem Mädchen übernachtet. Das wird am Ende schwanger und treibt ab. Deren Familie hat davon gewusst.

Ein 24-jähriger Rumäne ist zu drei Jahren Haft vom Rosenheimer Jugendschöffengericht verurteilt worden, weil er 60-mal ungeschützten Geschlechtsverkehr mit einem 13-jährigen Mädchen hatte.

Keiner aus der Familie habe ihr beigestanden, schilderte Verteidiger Harald Baumgärtl das Martyrium des Mädchens vor Gericht, wie ovb-online.de berichtet, das am Ende ungewollt schwanger wurde und abgetrieben hat.

Über ein Vierteljahr - von Oktober bis Dezember 2016 - hat das Verhältnis gedauert und die Mutter der 13-Jährigen soll davon gewusst und das Verhalten geduldet haben, als der 24-Jährige fast täglich bei dem Mädchen übernachtet hat.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf ovb-online.de oder in Ihrer Heimatzeitung.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser